Wir spielen den 22. Juli 791X. Es ist bewölkt, ab und zu kommt die Sonne raus, 22°C.
X

#1

Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 19:28
von Levy McGarden • 646 Beiträge

...





Halloween Kostüm
nach oben

#2

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 19:41
von Levy McGarden • 646 Beiträge

cf Shirotsume, Straßen

Das Cafe war wirklich schön eingerichtet und Levy freute sich schon einen Tee hier zu trinken. Sie setzte sich an einen Tisch im Außenbereich, wenn sie schon so schönes Wetter hatten. Dann konnte sie es auch ausnutzen. "Hier ist es schön", kommentierte sie noch und machte es sich auf dem Stuhl bequem. Dann holte sie ein paar Papiere, ihr Notizbuch (welches auch ab und zu als Tagebuch verwendet wurde) und ihre magische Schreibfeder aus ihrer roten Tasche und fing an erst das Chaos auf dem Tisch zu ordnen. "Ich wollte mir einen Tee kaufen, möchtest du auch was?" fragte sie dann. Anscheinend musste man reingehen um sich etwas zu bestellen.





Halloween Kostüm
nach oben

#3

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 19:56
von Gajeel Redfox • 236 Beiträge

cf: Shirotsume / Straßen

Levy gefiel die Idee mit dem Cafe und schon saßen sie zusammen an einem Tisch. Danach holte sie ihr Buch und eine Feder heraus. Doch sie wollte sich zuvor einen Tee holen und fragte, ob er auch etwas wollte. "Bleib sitzen Shrimp. Ich hol uns was. Fang du mit rechnen an. Was für einen tee willst du?", fragte er und stand derweil auf. Da er momentan nichts machen konnte, so konnte er wenigsten so etwas nützlich sein und da er ihr eh etwas ausgeben wollte, kam es gerade recht. "Ich geb dir den Tee aus. Du bezahlst schon das Zimmer, also übernehm ich das Cafe."


nach oben

#4

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 20:06
von Levy McGarden • 646 Beiträge

"Ich hab auch einen Namen!" musste Levy erst einmal einwerfen und überlegte dann kurz "Ich nehme meinen Lieblings Tee, Kamille", antwortete Levy und bedankte sich für das Ausgeben von Gajeel. Er hätte das zwar nicht machen müssen, doch wenn er drauf bestand. Sie kannte den Dragonslayer jetzt schon länger und er würde seinen Dickkopf immer vertreten. Da könnte sie noch so drauf behagen selbst zu bezahlen. Gajeel verschwand und Levy wandte sich ihrem Notizbuch zu. Dort blätterte sie etwas herum und suchte nach einer Karte von Shirotsume. Als sie eine Karte mit allen Häusern gefunden hatte, fing sie an die Stadt zu analysieren. Die kleinsten Häuser schloss sie zuerst aus und so ging sich nach einem einfachen Ausschlussverfahren vor.





Halloween Kostüm
nach oben

#5

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 20:15
von Gajeel Redfox • 236 Beiträge

Nachdem Levy meinte, dass sie auch einen namen hatte udn Kamille wollte, ging Gajeel nach drinnen und stand an. Etwa 5 Minuten dauerte es, bis er mit einem Kamille-Tee und einem Kaffee wieder zu Levy. "Hier.", sagte er und stellte die Tasse vor sie hin, ehe er sich hinsetzte. "Hast du schon was rausgefunden?", fragte er und trank einen schluck seines Kaffees. Er war gespannt, ob sie wirklcih ausrechnen konnte, wo die Räuber als nächstes zuschlugen. Denn sobald sie die Bande aufgespürt hatten, konnten sie sie in aller Ruhe fertig machen.


nach oben

#6

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 20:23
von Levy McGarden • 646 Beiträge

"Danke", bedankte sich Levy und nahm ihre Tasse entgegen und trank einen Schluck. "Ja ich hätte da was. Die Bande ist wohl eher auf Juwelen aus, da diese hier schon 2 Juweliere und einen Antiquitätenladen ausgeraubt haben. Im Antiquitätenladen haben sie Hauptsächlich Schmuck mitgehen lassen. Den größten Juwelier haben sie noch nicht ausgeraubt. Er hat sehr gute Sicherheitsmaßnahmen, da kommen noch nicht mal Magier rein ohne etwas auszulösen... Jedoch glaube ich nicht, dass sie heute schon dort einbrechen würden. Also habe ich überlegt, wo es sonst noch Schmuck gibt. Und zwar in einem Museum. Ich denke dort werden sie zuschlagen. Vor allem, da hier das Museum sehr weit außerhalb des Stadtzentrums liegt", erklärte Levy und sah dann zu Gajeel auf. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie dort einbrechen werden", sah sie Gajeel ernst an.





Halloween Kostüm
nach oben

#7

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 21:34
von Gajeel Redfox • 236 Beiträge

Levy bedankte sich bei ihm und erklärte ihm, dass die Bande es auf Juwelen abgesehen hätte, da die Überfälle bisher nur auf Juweliere und ein antiquitätenladen verübt wurden, in denen nur Schmuck gestohlen wurde. Da der größte Juwelier zu hohe Sicherheitsmaßnahmen besaß, vermutete sie ein Museum etwas außerhalb der Stadt. "Gut, dann legen wir uns da heute Nacht auf die Lauer undschnappen uns diese Typen." Er grinste. "Und was machen wir bis dahin. Wir haben erst nachmittag.", fragte er sie und war gespannt, ob die Kleine eine Antwort darauf hatte.


nach oben

#8

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 21:48
von Levy McGarden • 646 Beiträge

Zwar war Levy etwas enttäuscht, dass Gajeel sie nicht lobte oder wenigstens wie bei dem Kampf gegen Laxus, als sie die Runen umschrieb meinte, dass sie unglaublich wäre. Kurz sah sie etwas enttäuscht zu Gajeel, jedoch rappelte sie sich wieder auf und überlegte. "Ich weiß es nicht, Shirotsume ist keine große Stadt, hier gibt es nicht viel zu sehen", erklärte Levy und zuckte mit der Schulter. "Man könnte vielleicht etwas spazieren gehen", schlug Levy dann vor und schlürfe einen Schluck ihres Tees. Währenddessen sah sie sich etwas um und gerade gingen zwei junge Männer an dem Tisch von Gajeel und ihr vorbei. Levy war gerade ein Blatt auf den Boden gefallen und so bückte sie sich. Glück für die beiden Männer, denn die erhaschten einen guten Blick auf Levys Hintern und musterten diesen mit einem dreckigen Lächeln.





Halloween Kostüm
nach oben

#9

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 22:29
von Gajeel Redfox • 236 Beiträge

Levy meinte, dass Shirotsume keine große Stadt wäre und es nicht viel zu sehen gab. Nunja, gajeel war ja nicht gerade jemand, der nun Attraktionen ohne ende benötigte. Aber sowas wie ein schwimmbad wie damals wäre schon irgendwie schön gewesen. aber gut, Spazieren war wohl die einzige Alternative neben hier im cafe zu sitzen. "Nun gut, dann gehen wir spazieren." Als Levy das Blatt herunterfiel und die Kerle sich am Anblick ihres Hintern ergötzten, haute Gajeel auf den Tisch. und blcikte die Zwei finster an. "Glotzt gefälligst woanders hin oder ich mach euch Beine." So schnell waren die Beiden wohl in ihrem Leben nicht gerannt. Dann lehnte er sich wieder zurück. "Du solltest aufpassen, wem du dein Hinterteil zeigst, Levy.", meinte er.


nach oben

#10

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 22:49
von Levy McGarden • 646 Beiträge

Als Levy sich wieder richtig auf dem Stuhl saß und rot wurde, da diese zwei Typen ihr gerade auf den Hintern geguckt hatten, sah sie zu Gajeel. "D-Danke", stotterte sie verlegen. Nach einer kurzen Stille meldete sich Levy dann: "Gehst du denn gerne spazieren?" fragte sie um etwas mehr über Gajeel zu erfahren. "Ich persönlich lese ja gerne draußen und auch wenn ich spazieren gehe", sagte die blauhaarige. Anschließend trank sie wieder von ihrem Tee. Er war wirklich lecker!
Sie war noch etwas rot im Gesicht, da ihr so etwas wirklich noch nie passiert war... wahrscheinlich schon, doch sie hatte es nicht mitbekommen. Jet und Droy würden wahrscheinlich nur mit gaffen und nichts sagen. Sie hatte eigentlich erwartet, dass Gajeel gar nichts sagte. Doch offensichtlich hat es ihn gestört.





Halloween Kostüm
nach oben

#11

RE: Cafe

in Shirotsume 13.08.2014 23:33
von Gajeel Redfox • 236 Beiträge

Gajeel blickte zur Seite, immerhin hatte er jetzt enthüllt, dass es ihn gestört hatte, dass fremde Kerle Levy angafften. Aus dem Augenwinkel sah er, dass auch sie leicht rot geworden war. doch sie fragte, ob er gerne spazieren ging und erklärte, dass sie lieber draussen las, selbst wenn sie spazierte. "Du solltest mich kennen. Schon weil ich die ganze Zeit allein unterwegs bin, mag ich es nciht sonderlich dann auch noch einfach durch die gegend zu laufen. Und wenn du gern beim spazieren liest, solltest du aufpassen nciht gegen eine Laterne oder so zu laufen. Ich hoffe jedenfalls, dass ich gleich nicht darauf achten muss, wohin du läufst.", sagte er und grinste sie nur an.


nach oben

#12

RE: Cafe

in Shirotsume 14.08.2014 00:05
von Levy McGarden • 646 Beiträge

Gajeel hatte seinen Blick abgewandt und Levy musterte ihn nur mit Herzklopfen. Er sah so gut aus! Die Gedanken ließen ebenfalls Levy verlegen zur Seite sehen. "Das ist mir nur einmal passiert", murmelte Levy schmollend. So tollpatschig war sie jetzt auch nicht! Sie schlürfte wieder an ihrem Tee. "Du bist nicht so der Typ für Partys oder Versammlungen oder?", fragte Levy dann und sah Gajeel auch wieder an. Wie gesagt, sie wollte einfach mehr über Gajeel erfahren. Sie war so neugierig und wenn Levy ehrlich war, hatte sie noch hunderte weitere Fragen. Währenddessen packte sie wieder ihre Sachen ein und blätterte danach noch etwas in ihrem Notizbuch herum um noch etwas desinteressiert zu wirken. Es sah bestimmt etwas albern aus... jedenfalls versuchte sie einfach mehr Aufmerksamkeit von ihm zu bekommen.





Halloween Kostüm
nach oben

#13

RE: Cafe

in Shirotsume 14.08.2014 00:30
von Gajeel Redfox • 236 Beiträge

Levy wurde wieder neugierig, was fragen zu ihm anging. Schon desöfteren hatte sie nach Lieblingsessen und dergleichen gefragt und in den letzten Wochen trat dies vermehrt auf. Er selbst wollte auch mehr von ihr wissen, allerdings würde es bei ihm zu sehr auffallen, da ihn sonst nichts interessierte, wenn es nicht gerade um einen guten Kampf ging. "Ich bin gern für mich.", war die knappe Antwort. Nur eines tat er wirklich gerne und das war das Singen, auch wenn niemand seine Musik schätzte. Doch sie blätterte danach wieder in ihrem Notizbuch herum. "Was liest du da?", fragte er sie. Es kam ihm komisch vor, dass sie gerade noch so interessiert war und nun lieber in ihrem Buch las, als sich zu unterhalten.


nach oben

#14

RE: Cafe

in Shirotsume 14.08.2014 00:51
von Levy McGarden • 646 Beiträge

"Hm", machte Levy und klappte das Buch zu. Danach stütze sie interessierte ihren Kopf ab, in dem sie ihren Ellenbogen auf den Tisch platzierte und ihr Kinn auf die Handfläche legte. "Ich hab nur nach etwas geschaut", tat sie auf geheimnisvoll. "Was mach ich denn hier?!", rief eine Stimme in Levys Kopf, das war nicht ihre Art!
"Weißt du, ich hab nichts dagegen, wenn Leute in meiner Nähe sind... Hauptsache ich hab ein gutes Buch", grinste sie breit und sah Gajeel in die Augen. "Doch auf einer Party fühle ich mich etwas unwohl, da sind vielleicht etwas zu viele Menschen", gestand die Scriptmagierin. Sie hatte natürlich nichts gegen Gajeels Gegenwart. Im Gegenteil, sie mochte es sehr gerne. Obwohl sie ab und zu sogar die Blicke bemerkte, die der Dragonslayer ihr in der Gilde zuwarf. Doch dies waren doch nur Zufälle oder nicht?





Halloween Kostüm
nach oben

#15

RE: Cafe

in Shirotsume 14.08.2014 01:10
von Gajeel Redfox • 236 Beiträge

Sie klappte kurz darauf das Buch zu und sützte ihren Kopf auf dem Tisch ab. Sie hatte nur etwas nachgeschaut? Gajeel würde zu gern wissen, was sie nachgesehen hatte, doch ausfragen wollte er sie nicht. Danach begann sie zu erzählen, dass sie gerne Leute um sich hatte, solange sie ein gutes Buch hatte, sie Partys aber dennoch niocht so leiden konnte. "Du und deine Bücher. Das du noch keines geheiratet hast, ist mir ein Rätsel." Was für Gajeel Eisen war, dass war für Levy Bücher. man traf die Blauhaarige nie ohne Buch an und meist fand man sie in der Bibliothek wieder, soe wie heute. "Wenn du eine Dragonslayerin wärst, dann wärst du ein Bücher-Dragonslayer.", scherzte er und trank seine Kaffee aus.


nach oben

Admin // Mod // Fairy Tail // Sabertooth // Tartaros // Oración Seis // Rat ERA // Gildenlos


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tenebris
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 242 Themen und 2332 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: