Wir spielen den 22. Juli 791X. Es ist bewölkt, ab und zu kommt die Sonne raus, 22°C.
X
#1

Uchikina kreativ

in Kreativ! 13.12.2014 22:15
von Uchikina Kurayami • 50 Beiträge

Da ich eh nie meine Zeichnungen hier hochlade, kann ich bei Interesse mein Deviantart weitergeben :D
Hier ist mal der eine kapitel, den ich für eine OS Sammlung schrieb. Gerade ist der zweite in Arbeit ^-^

Für immer die deine
Lucy-Natsu Part

Manchmal wünschte man sich die grauen Tage voller Regen fort. Doch für Lucy war Regen etwas vollkommen neues. Ein Moment wie jener, den sie vor einigen Wochen erlebt hatte, hatte ihr Herz vollkommen berührt.

Mit einem Knall schlug sie den Spind zu und schwang sich die Tasche über die Schulter. In der einen Hand der Regenschirm, in der anderen ein Stapel Schulbücher. Es war Schulende und die meisten Schüler waren schon längst draußen. Schon seit Stunden regnete es, aber wenigstens war der Wind mild.
Mit einem Flapp spannte der Schirm sich über ihr auf. Lucy war es nicht wichtig dass ihre Haare und Klamotten trocken blieben, eher dass die Bücher nicht kaputt gingen.
Levy wollte eigentlich mit ihr gehen und sie nach Hause begleiten, aber dann war sie mit Gajeel schon früher gegangen. Und natürlich wollte sie ihr das gönnen, wann hatten sie auch mal die Chance auf eine Art Date?
Das Wasser lief an ihrem Schirm herab, ihre Schuhe waren schon von den vielen Pfützen ganz durchweicht. An der Bushaltestelle schüttelte sie den Schirm erleichtert aus und sah in das Sinnflut artige Wetter hinaus. Gestern hatte noch so schön die Sonne geschienen und sie dachte, sie könne mit den anderen einmal am Strand ausspannen. Aber daraus war nun nichts mehr geworden, was sie sehr bedauerte.
Der Kirschbaum neben der Haltestelle war in voller Blüte. Im Regen sah er trotzdem so schön aus wie wenn die Sonne die Blütenblätter erhellte. Lucy lächelte bei dem Gedanken an die wundervollen Sommertage, die schon hinter ihr lagen.
Der Bus kam und hielt mit einer rutschigen Bremsung neben ihr. Die Blondine stieg ein und suchte sich einen freien Sitzplatz, der nur noch neben einem jungen Mann mit zerzaustem, roasfarbenen Haar war.
“Darf ich mich setzen?” fragte sie schüchtern und war froh, als er sie anstrahlte und nickte.
Der Schirm lag auf dem Boden, damit er die kostbaren Bücher nicht durchnässte.
Die Tasche klemmte sie zwischen die Beine. Ihr Handydisplay verkündete keine Neuigkeiten. Levy war sicher zu beschäftigt mit Gajeel herumzuhängen, dass sie für Lu keine Zeit mehr hatte, was aber auch verständlich war. Lieber lies sie den beiden ihre Gemeinsamkeit.
“Sag mir wie es war, okay? ^-^” schrieb sie in das SMS-Feld und klickte auf Senden.
Draußen rauschte das Wasser die Fenster herab und die Wolken hingen immer noch dick vor der Sonne. Scheint heute nichts mehr zu werden...dachte sie miesepetrig und seufzte.
“Ich mag das Wetter auch nicht.” Lucy drehte sich zu ihrem Sitznachbar um.
“Ja, es ist viel zu düster…” antwortete sie und war über die samtene Stimme des Mannes überrascht.
Er sah sie von der Seite an und musterte sie eine Weile.
“Ich bin Natsu.”
Überrascht von der Direktheit antwortete Lucy trotzdem.
“Ehm...ich heiße Lucy.”
“Ein hübscher Name!” sagte der pinkhaarige und grinste. Dann sah er wieder aus dem Fenster.
Lucy wusste nicht recht, was sie sagen sollte. Er war ihr ja vollkommen fremd, bis auf dem Namen. Auf seinem Schoß lag eine Schultasche, aus der ein Buch hervorragte. Sie kannte es vom Titel her nicht, aber es klang interessant.
Wo kam er wohl her und welche Schule ging er?
Als es schon peinlich wurde, ihn so lange anzustarren, wandte sie ihren Blick ab und sah auf die Anzeige. Nächste Haltestelle musste sie raus, zurück in den anhaltenden Regen.
Schwankend stand sie auf, klaubte ihre Tasche auf und ging zu den Türen.
Der Busfahrer hielt an und öffnete die Tür. Ihr Sitznachbar sah ihr nicht nach, was sie ein wenig bedauerte. Als der Bus abgefahren war, bemerkte sie, dass der Schirm noch im Bus lag. Seufzend machte sie sich auf den Heimweg.

“Hey Lucy!” Levy winkte ihr vom anderen Ende des Schulflurs entgegen. Lucy lächelte zu ihr zurück. Das Treffen schien gut gelaufen zu sein, so freudestrahlend wie ihre Freundin war.
“Komm, ich muss dir alles erzählen! Gajeel war so freundlich und...hach…”
Ihre Freundin errötete und sah beschämt weg. Lucy musste nicht weiter nachfragen. Mit einem Klacken hatte sie den Spind geöffnet.
Ihr Schirm lag darin und eine Notiz war dazwischen geklemmt.

“Hast du total vergessen, hast Glück, dass ich ein letztes Mal in diese Schule musste ;)
Vielleicht sehen wir uns mal wieder. Natsu”

Darunter war eine Nummer notiert. Er schien wohl umzuziehen...Schade, dachte Lucy und lächelte über die Zahlen. Wenigstens die Nummer hatte er ihr hinterlassen.
Nur warum war er ihr noch nie aufgefallen? Es ist ja klar, dass man nicht jeden kennen kann, aber sein Haar war so auffällig gewesen, dass es Lucy dennoch wunderte.
“Lu-chan, was grinst du denn so?” fragte Levy sie von der Seite.
“Ach nichts, ist alles okay!” antwortete Lucy und steckte den Zettel in ihre Tasche.
Heute Nachmittag würde sie ihm eine Nachricht schreiben. Schon der Gedanke auf eine mögliche Antwort lies ihr Herz höher schlagen.
Regentage waren für sie die schicksalhaften.


"Ich bin wie ein Schatten. Mal hier, mal dort...am Besten, frag nicht nach meinem Namen und vergiss mich schnell.
Doch unterschätze meine Stärke nicht!"




Halloween-Outfit: gab leider meine Original-Figur kaum *_*

nach oben

Admin // Mod // Fairy Tail // Sabertooth // Tartaros // Oración Seis // Rat ERA // Gildenlos


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tenebris
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 242 Themen und 2332 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: